Produktbild
Produktbild

Guatemala Lampocoy

0,0 / 5

( 0 )

ab 8,50€

( 30,00€ / 1000g )

zzgl. Versand

0,0 / 5

(0 insgesamt)

Ab 8,50€

(30,00€ / 1000g)

zzgl. Versand

Herkunft

Lampocoy, Nuevo Oriente

Der Lampocoy stammt aus einem gleichnamigen Bergdorf im „Nuevo Oriente“ im Südwesten Guatemalas. Seit über hundert Jahren kultivieren die Einwohner Lampocoys am Ostrand der gewaltigen Vulkane Zentralamerikas ihren Kaffee.

Kartendaten von Google Maps

Farmer

Der Guatemala Lampocoy wird seit mehr als 100 Jahren von den rund 500 Einwohnern des Bergdorfes Lampocoy kultiviert. Der traditionelle Anbau sowie ihr umfangreiches Fachwissen bringen einen Kaffee höchster Qualität hervor.

Farmer

Aufbereitung

Die Verarbeitung der von Hand geernteten Bohnen wirkt sich entscheidend auf den Kaffee in der Tasse aus. Bei Spezialitätenkaffee kommt oftmals die Nassaufbereitung (gewaschen) zum Einsatz, da sie schonender und somit der Qualität des Kaffees zuträglicher ist.

Aber auch die Trockenaufbereitung oder regionale Sonderaufbereitungen (zumeist Mischformen) können positive Einflüsse auf die Kaffeequalität ausüben.

Röstung

Die Röstung ist das Kernstück der Kaffeeherstellung. Hierbei wird der spätere Charakter des Kaffees entscheidend geprägt. Erst durch die handwerkliche Röstkunst kann aus einem erstklassigen Rohkaffee auch ein außergewöhnlicher Kaffee entstehen. Um die bestmögliche Qualität zu erzeugen, rösten unsere Partner alle Kaffees im traditionellen Trommelröstverfahren.

Röstprofil

FULL CITY

Das vom Röstmeister verwendete Röstprofil bestimmt zu einem hohen Grad, welche geschmacklichen und aromatischen Eigenschaften des Kaffees am Ende betont werden. Das Röstprofil setzt sich im Wesentlichen aus Röstdauer und Röstgrad (Temperatur) zusammen, kann jedoch je nach veränderter Bohnensorte leicht variieren.

Geschmack

Der Guatemala Lampocoy ist ein kräftiger Kaffee mit einem sehr vollen ausgeprägten Körper. Dabei zeichnet er sich durch einen süß-würzigen Geschmack mit einer definierten Süße und einer feinen, späten, leicht floralen Säure aus. Sein kräftiges Aroma weist Noten von Zartbitterschokolade, gerösteten Pekannüssen und Karamell auf.

Noten

  • Zartbitterschokolade
  • Karamell
  • Pekannuss
Produktbild auf schwarzem Hintergrund

Alles auf einen Blick

Herkunftsland

Guatemala

Region

Lampocoy, Nuevo Oriente

Farmer

Kooperative Lampocoy

Anbauhöhe

1.100-1.500m ü. d. M.

Erntezeit

November bis März

Erntemethode

Handgepflückt

Varietäten

Catimor, Catuai, Caturra

Aufbereitung

Gewaschen

Trocknung

Sonnegetrocknet

Mischverhältnis

100% Arabica

Röstverfahren

Trommelröstung

Röstprofil

Full City

Was unsere Kunden sagen

0,0 / 5

(0 Bewertungen)
Für dieses Produkt existieren momentan noch keine Bewertungen.

Explore a World of Coffee!

Bitte warten